Automatische Abtrennung der Speisespannung (UVLO Funktion)

Es freut uns, unsere Kunden zu informieren, dass unsere Produkte zukünftig mit  automatischer Speisespannungsabtrennung (UVLO-Funktion) erweitert werden.

Diese Funktion kann die Lebensdauer der Batterie verlängern und die Betriebssicherheit des vollständigen Systems erhöhen.

Wenn die Speisespannung unter den werkseitig eingestellten unteren Schwellenwert sinkt, schaltet das Modul automatisch aus. Das Modul schaltet erst bei Erreichung des werkseitig eingestellten oberen Schwellenwert wieder ein.

Je nach Produkt wurde der untere Spannungsschwellenwert zwischen 8,2-8,6 V DC, und der obere Spannungsschwellenwert zwischen 11,2-11,6 V DC eingestellt.

Der zur jeweiligen Einschaltung des Moduls notwendige minimale Speisespannungspegel beträgt den oberen Schwellenwert. Bei Bespeisung mit einer Spannung über diesen Wert ist das Modul fähig, sogar mit niedrigerer, jedoch mit mindestens über den unteren Schwellenwert liegenden Speisespannung stabil zu funktionieren.

Die mit automatischer Speisespannungsabtrennungsfunktion ausgestatteten Produkte werden mit folgendem Kennzeichen versehen: