Adapter2 und Adapter2 PRO mit neuer Firmware-Version

Version 7.03.0 enthält folgende Änderungen und Fehlerbehebungen:

  • Automatisches Trennen des Anrufs (30 Minuten)
  • Verbesserung der Flash-Bedienung
  • Möglichkeit zur Einstellung des DNS-Servers
  • Im Falle von einem WLAN-Gerät ist die Cloud-Verbindung standardmäßig zugelassen
  • Verbesserung der Bedienung von 3 Zeichen langen Telefonnummern
  • Integrierung des Gerätenamens

Fehlerbehebungen:

  • Verbesserung der USB-Kommunikation
  • Fehlerbehebung der simulierten Leitung des Alarmsystems (wird nach dem Neustart aufgenommen, kommuniziert jedoch nicht)
  • Bei der werkseitigen Einstellung werden auch die Audiodateien gelöscht
  • Verbesserung der Servereinstellungen (Nach dem Neustart wird der 4. Fernüberwachungsserver vergessen)
  • Korrigieren des Konfigurationsverlusts bei Aktualisierung
  • Beim Erreichen des SMS-Limits werden die Service-Ereignisse zweimal generiert – Fehlerbehebung
  • Bei automatischer Netzwerkwahl wird kein Anruf empfangen, falls die 4G-Verbindung benutzt wird
  • Unnötiger Neustart beim Schreiben/Lesen der Fernverbindungen
  • Fehlerhafte Weiterleitung von Textnachrichten
  • Ausgangssteuerung der Mobile App
  • Verbesserung der Unterstützung der 2G-Modem Karte
  • 2G 4G Tonqualität und DTMF-Signalübertragung
  • Im Falle von Zeitsynchronisation per PC, bleibt die Zeiteinstellung auch nach dem Neustart unverändert
  • Auch in dem Fall, wenn das Modul die Systemzeit nicht synchronisieren kann, sendet es eine SMS und startet einen Anruf